Wunderschönes Bamberg! Wohin man blickt ist es einfach zauberhaft.

Wunderschönes Bamberg! Wohin man blickt ist es einfach zauberhaft.

Die Babenberger

Die Babenberger

Babenberger Goldmünzen kaufen « Gold Babenberger Preisvergleich

Babenberger Goldmünzen kaufen « Gold Babenberger Preisvergleich

Leopold III., genannt der Heilige, der Milde oder der Fromme (* 1073 wahrscheinlich in Melk; † 15. November 1136 bei Klosterneuburg) aus dem Haus der Babenberger, war von 1095 bis 1136 Markgraf der bairischen Marcha orientalis (Ostmark/Ostarrîchi). Seit 1485 ein Heiliger der römisch-katholischen Kirche, wurde er zum Landespatron von Österreich im Allgemeinen sowie von Wien, Niederösterreich und, gemeinsam mit dem heiligen Florian, von Oberösterreich im Besonderen.

Leopold III., genannt der Heilige, der Milde oder der Fromme (* 1073 wahrscheinlich in Melk; † 15. November 1136 bei Klosterneuburg) aus dem Haus der Babenberger, war von 1095 bis 1136 Markgraf der bairischen Marcha orientalis (Ostmark/Ostarrîchi). Seit 1485 ein Heiliger der römisch-katholischen Kirche, wurde er zum Landespatron von Österreich im Allgemeinen sowie von Wien, Niederösterreich und, gemeinsam mit dem heiligen Florian, von Oberösterreich im Besonderen.

Franz Joseph I., Kaiser von Österreich und Elisabeth, Kaiserin von Österreich

Franz Joseph I., Kaiser von Österreich und Elisabeth, Kaiserin von Österreich

Adalbert der Siegreiche (* um 985; † 26. Mai 1055 in Melk) aus dem Hause der Babenberger war Markgraf von Österreich von 1018 bis 1055.

Adalbert der Siegreiche (* um 985; † 26. Mai 1055 in Melk) aus dem Hause der Babenberger war Markgraf von Österreich von 1018 bis 1055.

Das vermutlich älteste erhaltene Foto von der späteren Kaiserin Elisabeth zeigt die Herzogin in Bayern im Alter von 15 Jahren. Nach dem Selbstmord ihres Sohnes,  Kronprinz Rudolf, zeigte sich die Monarchin in der Öffentlichkeit nur noch dicht verschleiert.

Das vermutlich älteste erhaltene Foto von der späteren Kaiserin Elisabeth zeigt die Herzogin in Bayern im Alter von 15 Jahren. Nach dem Selbstmord ihres Sohnes, Kronprinz Rudolf, zeigte sich die Monarchin in der Öffentlichkeit nur noch dicht verschleiert.

andreasp-rv: “ speciesbarocus: “ Overview. Babenberg Family Tree, triptych (central panel 344 x 405 cm, 2 wings 344 x 202 cm each), painted 1489-1492 by Hans Part and others for the abbey of...

andreasp-rv: “ speciesbarocus: “ Overview. Babenberg Family Tree, triptych (central panel 344 x 405 cm, 2 wings 344 x 202 cm each), painted 1489-1492 by Hans Part and others for the abbey of...

Margaret of Austria (ca. 1204 – Krumau am Kamp, 29 October 1266), was a Queen Consort of Germany, 1225–35, titular Duchess of Austria in 1252–60, and Queen consort of Bohemia 1253–60. She first married Henry, King of Germany.The Austrian aristocracy offered the government of the duchies to Ottokar II of Bohemia. Ottokar only can take the control over Austria and Styria if he married one of the Babenberg heiresses. Ottokar decided to marry Margaret, 26 years his senior.

Margaret of Austria (ca. 1204 – Krumau am Kamp, 29 October 1266), was a Queen Consort of Germany, 1225–35, titular Duchess of Austria in 1252–60, and Queen consort of Bohemia 1253–60. She first married Henry, King of Germany.The Austrian aristocracy offered the government of the duchies to Ottokar II of Bohemia. Ottokar only can take the control over Austria and Styria if he married one of the Babenberg heiresses. Ottokar decided to marry Margaret, 26 years his senior.

Agnes von Babenberg, Margravine von Österreich; (Agnes Princess of Austria) my 24th great grandmother 1111-1157

Agnes von Babenberg, Margravine von Österreich; (Agnes Princess of Austria) my 24th great grandmother 1111-1157

Pinterest
Suchen