Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Ron Paul stellt unter Berufung auf eine Umfrage fest, dass die Amerikaner in Wirklichkeit eine andere, friedlichere Außenpolitik wollen. Dies muss der nächste US-Präsident akzeptieren.

Rainer Rupp zur US-Wahl: Trump könnte US-Außenpolitik völlig umkrempeln — RT Deutsch

Nach der Wahl diskutieren Außenpolitik-Experten im Handelsblatt Election Camp, wie der künftige republikanische Präsident Donald Trump das Land in der Welt positionieren wird – und worauf sich Europa einstellen muss.

von de.sputniknews.com

Kreml: Putins und Trumps Positionen stehen auf „phänomenale Weise“ im Einklang

Die konzeptuellen Positionen von Russlands Staatschef Wladimir Putin und des gewählten US-Präsidenten Donald Trump zur Außenpolitik stehen auf phänomenale Weise im Einklang, erklärte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Donnerstag in New York.

Am 15. Januar 2017 veranstaltet das gemeinnützige Onlinemedium acTVism Munich im Muffatwerk München eine Konferenz mit Edward Snowden, Jürgen Todenhöfer, Jeremy Scahill, Richard Wolff, Paul Jay und Srecko Horvat. Unter dem Titel "Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext" sprechen die Gäste über westliche Außenpolitik, Überwachung und Medien. RT Deutsch sprach mit dem Veranstalter Zain Raza.

Wie ändert sich die US-Außenpolitik?: "Trump ist nicht Churchill"

Obamas Außenpolitik in Lateinamerika: Zwischen Nichtbeachtung und Destabilisierungskampagnen — RT Deutsch

Unterricht in Außenpolitik: Trump holt sich Rat bei Kissinger

Rainer Rupp zur US-Wahl: Trump könnte US-Außenpolitik völlig umkrempeln

Trump entfernt sich von Obama-Außenpolitik: Lösung des Syrien-Konflikts mit Russland