Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Amerikanische Gerichte

von Springlane

Klassischer American Cheesecake mit Keksboden

Was den American Cheesecake von dem Original Cheesecake aus New York unterscheidet? So einiges… In die Füllung kommt keine Sahne, sondern Crème fraîche. Und der Boden ist kein lockerer Biskuit-, sondern ein feuchter Keksboden. Ein bisschen kompakter und ein bisschen gehaltvoller. Eine Cheesecake-Bombe quasi. Ansonsten ist alles gleich. Boden vorbereiten, Füllung anrühren und im Wasserbad backen. Ganz wichtig: Über Nacht auskühlen lassen. Nur so schmeckt er, wie er soll.

94
9
von Springlane

Biskuitrolle mit Himbeeren à la Cheesecake

Wenn sich deutsche Backkultur und amerikanische Kuchenkunst vereinen, darfst du dich über eine klassische Biskuitrolle mit cremiger Cheesecake-Füllung freuen. Sahne trifft Frischkäse trifft Himbeeren – mhhhhh!

236
18
von Springlane

Randvoll mit Käse – So machst du deine American Pizza mit Käserand selbst

Du kannst es besser als der Pizza-Mann: hausgemachte American Pizza mit Käserand!

184
22
von essen-und-trinken.de

Hähnchen-Wrap

Hähnchen - Wrap

1.7k
274
1
von LIVING AT HOME

▷ Weihnachtsplätzchen-Rezepte: schnell & einfach

Schoko-Husarenkrapfen - Weihnachtsplätzchen: schnell & einfach - [LIVING AT HOME]

313
45
von EAT SMARTER

Schnitzel-Sandwich auf amerikanische Art

Schnitzel-Sandwich auf amerikanische Art - smarter - Zeit: 30 Min. | eatsmarter.de

211
35
von www.ihr-wellness-magazin.de

Low Carb Frozen Joghurt selber machen - Eisrezept

Low Carb Frozen Joghurt selber machen

76
6

Sommer auf dem Teller mit im Ofen überbackene #Gnocchi mit Tomaten-Mascarpone-Sauce. In 30 Minuten fertig! | malteskitchen.de

195
21
1
von rezeptwelt.de

Original amerikanische Pancakes, die Besten die ich je gegessen habe

Rezept Original amerikanische Pancakes, die Besten die ich je gegessen habe von Abel - Rezept der Kategorie Backen süß

42
8
von Springlane

Es gibt Hottokēki! Besonders luftige, japanische Pfannkuchen

Eier, Milch und Vanilleextrakt werden kurz aufgeschlagen und mit Zucker, Mehl und Backpulver zu einem Teig verrührt. 15 Minuten quellen lassen und zu kleinen Küchlein ausbacken. Und siehe da – kreisrunde, locker-leichte Pfannkuchen. Ein bisschen luftiger und ein bisschen dicker als das amerikanisches Pendant. Vielleicht auch ein bisschen süßer. Alles in allem mega lecker. Ich habe meine japanischen Pfannkuchen mit Himbeeren und Mascarpone vernascht. Sie sollen aber auch mit Ahornsirup und…

61
9