Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Während dem bekannten Zurifest (Schweiz) hat McDonalds mit großer Konkurrenz zu kämpfen. Mit dieser Guerilla Marketing (Ambient Marketing) Aktion drehten sie den Spieß um.

24
9

17.9. Nein zu TTIP und CETA http://sowamagazyn.blogspot.de/2016/09/ja-ich-komme-zur-demo-ort-opernplatz-in.html na demonstrację http://sowa.quicksnake.ro/POLSKI-KOMITET-NARODOWY/Wroclaw-upamietni-czlonkow-ubeckich-struktur-WiN-pomnikiem-PDO388-Jerzy-Stuhr-przeciwko-prawu-PKN17-PDO102-FO484-von-Stefan-Kosiewski-do-Minister-Kultury-i-Dziedzictwa-Narodowego-RP Wroclaw upamietni czlonków ubeckich struktur PDO388 Jerzy Stuhr przeciwko prawu PKN17 PDO102 FO484 von Stefan Kosiewski do Minister…

1
1

"Ziemlich verletzlich, ziemlich stark" - Für eine inklusive Gesellschaft: Unter dem Motto laden der Verlag Hanser Berlin und die Aktion Mensch zum ersten Live-Auftritt in Deutschland mit Lesung und Diskussion von Philippe Pozzo di Borgo und Abdel Sellou, den Vorbildern von "Ziemlich beste Freunde". Anmeldungen zu der kostenfreien Veranstaltung unter lesung@aktion-mensch.de.

1

MARVEL'S THE AVENGERS | EINE KRITIK ZUM KINO-FILM | FILMREZENSION | "Hey, an alle Hater: Ich bin überhaupt kein Actionfilm Fanboy, noch bin ich Comicleser. Aber mal ehrlich: Worum geht es hier? Genau: um Spaß. Der Film hält was er verspricht. Wem solche Filme nicht gefallen, sollte sich so etwas nicht anschauen oder zumindest eine faire Kritik schreiben."

141
12

Aktion Mensch-Städtetour in Erfurt mit Andreas Bourani und Lisa Ulrich: Rund 500 Zuschauer hatten sich auf dem Platz vor dem Aktion Mensch-Truck versammelt, um vor der Kulisse des Erfurter Oktoberfestes erst zu hören, und dann zu tanzen: auf Wunder von Andreas Bourani, der in Erfurt mit seiner Band seinen dritten und letzten Live-Auftritt während der Aktion Mensch-Städtetour gab.

Sie begleiten bei Spaziergängen, zum Arzt, zu Behörden, beim Einkaufen, zu einer Veranstaltung oder zum Sport. Die Ehrenamtlichen des Begleitdienstes für Blinde und Sehbehinderte in Leipzig unterstützen überall dort, wo der Alltag für andere Hürden hat. Die Aktion Mensch unterstützt den Begleitdienst des Diakonischen Werks in Leipzig mit 77.250 Euro.

1