Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Gedanken über Erziehung :: John Lockes, des berühmten englischen Philosophen (1632-1704) "Gedanken über Erziehung" erschienen im Jahre 1693 anonym unter dem Titel: "Some thoughts concerning education". Das Buch ist nicht streng systematisch angelegt, es macht vielmehr oft den Eindruck unzusammenhängender Einfälle und ist nicht frei von Wiederholungen. Und doch liegt in der Anordnung der Gedanken eine Absicht. Die leibliche und sittliche Erziehung beanspruchen den größten Teil des W...

Timur Vermes - Er ist wieder da Eine Satire, in der man aus der Gedankenwelt Hitlers heraus die Welt im Jahre 2011 wahrnimmt. Hitler kommt in Kontakt mit Internet und dem Fernsehen und sieht die gewaltige Chance für seine Propaganda.Etwas abgedroschen wird nach einiger Zeit die Tatsache, dass jeder um ihn herum denkt, er sei ein Komediant, der seine Rolle perfekt spielt, Hilter jedoch einfach nur er selbst ist. Absicht des Autors: Empathie erzeugen für diesen Hitler,um nachdenklich zu…

Seneca: Vom glückseligen Leben (De Vita Beata) - Vollständige deutsche Ausgabe :: Dieses eBook: "Seneca: Vom glückseligen Leben (De Vita Beata) - Vollständige deutsche Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Vom glückseligen Leben (De vita beata) ist eine Schrift im Umfang eines antiken Buches aus den Dialogen des römischen Philosophen und Staatsmannes Seneca, die sich mit Reichtum und dem rechten Umgan...

Das Café der Existenzialisten :: Sarah Bakewells meisterhafte Kollektivbiographie lässt die Existentialisten wieder lebendig werden.

Die verbotene Lust :: Seit annähernd 2000 Jahren greift die katholische Kirche im Namen Gottes in die Sexualität des Menschen ein, stellt Gebote und Verbote auf, die - oft bis ins intime Detail - festlegen, was als Sünde zu gelten hat. Georg Denzler, Professor (em.) für Kirchengeschichte an der Universität Bamberg, unternimmt in diesem Buch einen Gang durch die Kirchengeschichte, um die Grundlinien der kirchlichen Ehe- und Sexualmoral im historischen Kontext zu präsentieren. Dabei...

Von Liebe, Freundschaft und Feindschaft :: Die philosophischen Schriften des griechischen Universalgelehrten Plutarch von Chaeronea (45-125 n. Chr.), meist unter dem Namen Moralia zusammengefasst, stellen eines der letzten großen Dokumente der Philosophie der heidnischen Antike dar. Von Platon, aber in einigen Gedanken auch von der Stoa geprägt, äußert er sich in der hier vorliegenden Textauswahl zu den Extremformen menschlicher Beziehungen. Die Schriften sind in der Reihenfolge ih...

Verwehte Wege :: Was ist aus Themen geworden, die den Verfasser sein Leben lang beschäftigt haben? Kann man ihre Substanz vermitteln? Sind Wahrheiten überhaupt zu erkennen? Sogar echte Fotos verfälschen Realitäten oft stärker als von vornherein auf Täuschung angelegte Schlagwörter. Im Rückblick zeigt der Verfasser einige der Mechanismen, die dabei walten. – Weshalb konnte Entwicklungshilfe sich so weit von ihren Aufgaben entfernen? – Warum werden in Deutschland Themen so einseitig ...

Gute Worte für das ganze Leben :: Gute Worte sind in unserem Leben manchmal wichtiger als so manche Tat. In guten Zeiten stärken sie uns den Rücken und helfen uns, mit Stolz und Freude auf das zurückzuschauen, was wir erreicht haben. In Umbruchzeiten sind sie uns ein Wegweiser im Dickicht der Möglichkeiten und Irrwege. Und in schwierigen Zeiten sind sie ein Pflaster auf unseren Verletzungen und wie ein wärmender Schal für unsere Seele, eine Hand, die unsere hält. Anselm Grün ist ei...

Zum Problem der Einfühlung (Vollständige Ausgabe) :: Dieses eBook: "Zum Problem der Einfühlung (Vollständige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Aus dem Buch: „Wir haben bisher immer vom reinen Ich als dem sonst unbeschreiblichen qualitätlosen Subjekt des Erlebens gesprochen. Wir haben bei verschiedenen Autoren – z. B. bei Lipps – die Auffassung gefunden, daß dies Ich kein »individuelles« sei, son...

Die Ursachen des Deutschenhasses - Eine nationalpädagogische Erörterung (Vollständige Ausgabe) :: Dieses eBook: "Die Ursachen des Deutschenhasses - Eine nationalpädagogische Erörterung (Vollständige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Max Scheler (1874-1928) war ein deutscher Philosoph, Anthropologe und Soziologe. Während seiner Umhabilitation bei Theodor Lipps an der Universität von München macht...