Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Die Liebe ist geduldig und freundlich, nicht eifersüchtig. Die Liebe ist weder verletzend, noch auf sich selbst bedacht. Sie ist weder reizbar, noch nachtragend. Sie freut sich an der Wahrheit, nicht am Unrecht. Die Liebe erträgt alles, sie hofft alles und hält allem stand. — 1. Korinther 13:4-8

pin 487
heart 139

. Bible Art Journaling zu 1. Korinther 2 Vers 12 . Gott hat uns nicht den Geist dieser Welt gegeben, sondern seinen Geist, damit wir das begreifen können, was Gott uns geschenkt hat. . . Heute mit Schrift - für…

pin 200
heart 19

"wir wandeln (hier noch) in (der Welt des) Glaubens, nicht schon in (der Welt des) Schauens“ (2. Korinther 5:7; Menge Bibel) Wir können das, weil wir wissen, daß wir uns auf unseren Gott stets und immer verlassen können. Denn darum geht es bei Ihrem Glauben: Vertrauen, daß Ihr Sie über alles liebender himmlischer Vater niemals, niemals, niemals im Stich lassen wird. Sie können also voller Geduld darauf warten, daß Gott jedes Ihrer Probleme mehr als gut lösen wird.

Der Herr

pin 10
heart 1

Etwas neues wurde angenommen...davon schrieb der Paulus in 2.Korinther 5,17 ... Lese mehr: http://www.gottes-wort.com/erquicken-28.html

pin 12
heart 2

Botschafter an Christi statt. | Der Spruch des Tages steht in der Bibel auf #BibleServer: 2. Korinther 5,20

pin 7
heart 3

Bibelvers nachzulesen in der Bibel auf #BibleServer | 2. Korinther 1,20

pin 16
heart 4

Etwas neues wurde angenommen...davon schrieb der Paulus in 2.Korinther 5,17 ... Lese mehr: http://www.gottes-wort.com/erquicken-28.html

Bibelvers drucken, 2. Korinther 12:9, print, biblische Wandkunst Schrift druckbare Verse, meine Gnade ist ausreichend christliche Kunst BD-750

Bibelvers drucken 2. Korinther 12:9 print von TwoBrushesDesigns

pin 10
heart 1

"Ihr seid doch verrückt" – Ja, es stimmt, wir sind ver-rückt. • Wir sind ver-rückt raus aus den Sorgen, weil wir wissen, daß Gott für uns sorgt (Matthäus 6:31-33). • Wir sind ver-rückt raus aus der Angst vor dem Tod, weil wir wissen, daß wir dann all das Herrliche sehen, woran wir derzeit „nur“ glauben (2 Korinther 5:1). • Wir sind ver-rückt aus den dämonischen Angriffen, weil Jesus für uns Teufel + Dämonen besiegt und uns alle Macht über sie gegeben hat (Lukas 10:19-20)

pin 15
heart 2