Wappen Kaiser Franz Josephs von Österreich mit dem Wappenspruch Viribus Unitis – „Mit vereinten Kräften"

Wappen Kaiser Franz Josephs von Österreich mit dem Wappenspruch Viribus Unitis – „Mit vereinten Kräften"

Datei:Burgenland Wappen.svg

Datei:Burgenland Wappen.svg

Herzogtum Kärnten

Herzogtum Kärnten

Burgenland_Wappen  Das Landeswappen des Burgenlandes ist in goldenem Schild ein roter, golden gekrönter und bewehrter, rot bezungter, widersehender Adler mit ausgebreiteten Schwingen, auf einem schwarzen Felsen stehend, die Brust mit einem dreimal von Rot und Kursen gespaltenen, golden eingefaßten Schildchen belegt, in den Oberekken von zwei schwarzen, breitendigen Kreuzchen begleitet

Burgenland_Wappen Das Landeswappen des Burgenlandes ist in goldenem Schild ein roter, golden gekrönter und bewehrter, rot bezungter, widersehender Adler mit ausgebreiteten Schwingen, auf einem schwarzen Felsen stehend, die Brust mit einem dreimal von Rot und Kursen gespaltenen, golden eingefaßten Schildchen belegt, in den Oberekken von zwei schwarzen, breitendigen Kreuzchen begleitet

IMPERIAL ARCHDUCHY AUSTRIA

IMPERIAL ARCHDUCHY AUSTRIA

Rot Weiß Rot - Austria-Forum : Wissenssammlung Symbole Es gibt eine Unzahl von in der Heraldik verwendeten Kreuzen. Die Abbildung links zeigt die wichtigsten davon. Für Österreich relevant sind vor allem das Gemeine Kreuz (Wien), das Jerusalemer Kreuz (ein Anspruchswappen Kaiser Franz Josephs), das Kruckenkreuz (1934-38) und das Hakenkreuz (1938-45)

Rot Weiß Rot - Austria-Forum : Wissenssammlung Symbole Es gibt eine Unzahl von in der Heraldik verwendeten Kreuzen. Die Abbildung links zeigt die wichtigsten davon. Für Österreich relevant sind vor allem das Gemeine Kreuz (Wien), das Jerusalemer Kreuz (ein Anspruchswappen Kaiser Franz Josephs), das Kruckenkreuz (1934-38) und das Hakenkreuz (1938-45)

Arms of the Austro-Hungarian Empire

Arms of the Austro-Hungarian Empire

Bundeswappen 1919-1934 - Austria-Forum : Wissenssammlung Symbole Kleines Wappen der österreichischen Länder der Habsburgermonarchie

Bundeswappen 1919-1934 - Austria-Forum : Wissenssammlung Symbole Kleines Wappen der österreichischen Länder der Habsburgermonarchie

Wappen Kaisertum Osterreich 1815

Wappen Kaisertum Osterreich 1815

The Counts of Tirol originate from the village of Tirol, now in South Tyrolia (Südtirol) in Italy. They acquired the area of the present Tirol in the 12 and 13th centuries. In 1363 Tirol became a possession of the Habsburg family, who enlarged the territory during the centuries. In 1809 Tirol was divided by Bayern (Bavaria), Italy and France. In 1814 the whole of Tirol became Austrian. In 1918 Südtirol became part of Italy.

The Counts of Tirol originate from the village of Tirol, now in South Tyrolia (Südtirol) in Italy. They acquired the area of the present Tirol in the 12 and 13th centuries. In 1363 Tirol became a possession of the Habsburg family, who enlarged the territory during the centuries. In 1809 Tirol was divided by Bayern (Bavaria), Italy and France. In 1814 the whole of Tirol became Austrian. In 1918 Südtirol became part of Italy.

Pinterest
Suchen