Aus Gewohnheit gibt es fast jeden Tag das Gleiche zum Frühstück. Auch im Supermarkt neigt man dazu, den Einkaufswagen mit den gewohnten Sachen zu füllen. Eier oder Obst sind ein gutes Frühstück, aber jeder freut sich, wenn es mal etwas Besonderes gibt. Warum also nicht jeden Sonntag ein besonderes Frühstück ausprobieren? Besonders praktisch sind Rezepte, die für viele Personen einfach zuzubereiten sind. Es gibt viele Möglichkeiten und ein Großteil der Rezepte ist schnell und einfach…

Aus Gewohnheit gibt es fast jeden Tag das Gleiche zum Frühstück. Auch im Supermarkt neigt man dazu, den Einkaufswagen mit den gewohnten Sachen zu füllen. Eier oder Obst sind ein gutes Frühstück, aber jeder freut sich, wenn es mal etwas Besonderes gibt. Warum also nicht jeden Sonntag ein besonderes Frühstück ausprobieren? Besonders praktisch sind Rezepte, die für viele Personen einfach zuzubereiten sind. Es gibt viele Möglichkeiten und ein Großteil der Rezepte ist schnell und einfach…

Kann der Tag besser beginnen, als mit einem warmen, duftenden Croissant? Ja kann er. Und zwar mit einem Muffin aus knusprigem Blätterteig – gefüllt mit einer orangigen Zimt-Zucker-Mischung. Die gute Nachricht für alle Langschläfer unter uns: Bei diesem Rezept ist es vollkommen ok, wenn du zu Blätterteig aus dem Kühlregal greifst. Also keine Ausreden: Los – Aufstehen!

Kann der Tag besser beginnen, als mit einem warmen, duftenden Croissant? Ja kann er. Und zwar mit einem Muffin aus knusprigem Blätterteig – gefüllt mit einer orangigen Zimt-Zucker-Mischung. Die gute Nachricht für alle Langschläfer unter uns: Bei diesem Rezept ist es vollkommen ok, wenn du zu Blätterteig aus dem Kühlregal greifst. Also keine Ausreden: Los – Aufstehen!

Mini Omeletts aus dem Ofen

Mini Omeletts aus dem Ofen

funny food - lustiges essen für gross und klein creativ zubereitet

funny food - lustiges essen für gross und klein creativ zubereitet

Müsliriegel selber machen – das geht super schnell, ist super lecker und dazu auch noch um Längen gesünder als die übersüßten Riegel aus dem Supermarkt.

Müsliriegel selber machen – das geht super schnell, ist super lecker und dazu auch noch um Längen gesünder als die übersüßten Riegel aus dem Supermarkt.

Mini frittatas! 7 Eier und 2 Esslöffel Milch mit Salz und Pfeffer verrühren . Fetten Sie eine Muffinform für 12 Stück. Fügen Sie Ihre Lieblings Füllmaterial , wie Erbsen mit frischer Minze , Ziegenkäse, gebratenen Champignons , Speck , Käse , Tomaten oder Paprika in die Hohlräume darüber die Ei-Mischung. Backen Sie 15 bis 20 Minuten im Ofen bei 180 ° C , lassen Sie sie etwas abkühlen , bevor Sie sie aus der Form nehmen.

Mini frittatas! 7 Eier und 2 Esslöffel Milch mit Salz und Pfeffer verrühren . Fetten Sie eine Muffinform für 12 Stück. Fügen Sie Ihre Lieblings Füllmaterial , wie Erbsen mit frischer Minze , Ziegenkäse, gebratenen Champignons , Speck , Käse , Tomaten oder Paprika in die Hohlräume darüber die Ei-Mischung. Backen Sie 15 bis 20 Minuten im Ofen bei 180 ° C , lassen Sie sie etwas abkühlen , bevor Sie sie aus der Form nehmen.

Energiemüsli | 12 SmartPoints/Portion, Weight Watchers, Frühstück, in 10 min. fertig

Energiemüsli | 12 SmartPoints/Portion, Weight Watchers, Frühstück, in 10 min. fertig

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search