Raspberry Cream Cheese Pastries

Raspberry Cream Cheese Pastries

These flower shaped s'more pie pops are an ADORABLE summer dessert idea and they…

These flower shaped s'more pie pops are an ADORABLE summer dessert idea and they…

Supersaftiger Apfelmus-Joghurt-Gugelhupf (oder: Geschmack schlägt Optik) - Schokohimmel

Supersaftiger Apfelmus-Joghurt-Gugelhupf (oder: Geschmack schlägt Optik) - Schokohimmel

Baileys Dark Chocolate Guinness Bread! Rich and dark chocolate Guinness bread laced with chocolate chips and walnuts then frosted with a sweet Baileys glaze. | HomemadeHooplah.com

Baileys Dark Chocolate Guinness Bread! Rich and dark chocolate Guinness bread laced with chocolate chips and walnuts then frosted with a sweet Baileys glaze. | HomemadeHooplah.com

Kennt Ihr diesen obermegageilen Apfelkuchen mit Decke und Zuckerguss vom Bäcker? Ich liebe ihn, nein ich LIEBE ihn! Wann immer ich die Möglichkeit - und das Kleingeld - dafür habe, muss ein Stück mit.

Kennt Ihr diesen obermegageilen Apfelkuchen mit Decke und Zuckerguss vom Bäcker? Ich liebe ihn, nein ich LIEBE ihn! Wann immer ich die Möglichkeit - und das Kleingeld - dafür habe, muss ein Stück mit.

Gnocchi selber machen - wie in Italien! Hier erfahrt ihr - Step by Step - wie es…

Gnocchi selber machen - wie in Italien! Hier erfahrt ihr - Step by Step - wie es…

Zucchini sind wahre Alleskönner: Sie überzeugen ausgehöhlt, gefüllt und überbacken oder lassen sich als schnelle Zoodles verputzen. Heute landen sie geraspelt und mit Feta vermischt in der Pfanne und werden als fluffige Puffer ausgebacken. Die grünen, runden Gemüsetaler sind ruck, zuck fertig und eignen sich perfekt zum Eintunken in frisch gemachtes Tzatziki.

Zucchini sind wahre Alleskönner: Sie überzeugen ausgehöhlt, gefüllt und überbacken oder lassen sich als schnelle Zoodles verputzen. Heute landen sie geraspelt und mit Feta vermischt in der Pfanne und werden als fluffige Puffer ausgebacken. Die grünen, runden Gemüsetaler sind ruck, zuck fertig und eignen sich perfekt zum Eintunken in frisch gemachtes Tzatziki.

Nervenkekse (nach Hildegard von Bingen) Zutaten für ca. 40 Kekse: 500 g Dinkelmehl, 100g gemahlene Mandeln, 125 g Butter, 100g Rohrzucker, 2 Eier, 15 g Muskat, 15 g Zimt, 5 g gemahlene Nelken, eine Prise Salz Zubereitung: Alle Zutaten verkneten und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Teig ca. 3mm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen. Bei 190°C im vorgeheizten Backofen auf Backpapier ca. 20 Minuten backen. Aufpassen dass sie nicht zu dunkel werden, sonst schmecken sie bitter

Nervenkekse (nach Hildegard von Bingen) Zutaten für ca. 40 Kekse: 500 g Dinkelmehl, 100g gemahlene Mandeln, 125 g Butter, 100g Rohrzucker, 2 Eier, 15 g Muskat, 15 g Zimt, 5 g gemahlene Nelken, eine Prise Salz Zubereitung: Alle Zutaten verkneten und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Teig ca. 3mm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen. Bei 190°C im vorgeheizten Backofen auf Backpapier ca. 20 Minuten backen. Aufpassen dass sie nicht zu dunkel werden, sonst schmecken sie bitter

Nur 3 Zutaten: gesunde Haferflockenkekse!

Nur 3 Zutaten: gesunde Haferflockenkekse!

So ein Käsekuchen im handlichen Muffinformat ist schon was feines, oder? Mit cremiger Quarkfüllung, buttrigem Mürbeteig und knusprigen Streuseln stehen die Kleinen ihrem großen Vorbild in nichts nach. Außerdem brauchst du keinen Teller, die Gabel kannst du dir auch sparen und schwupps sind sie verputzt. „Wo die Käsekuchen-Muffins abgeblieben sind? Äh…also…nie gesehen!“

So ein Käsekuchen im handlichen Muffinformat ist schon was feines, oder? Mit cremiger Quarkfüllung, buttrigem Mürbeteig und knusprigen Streuseln stehen die Kleinen ihrem großen Vorbild in nichts nach. Außerdem brauchst du keinen Teller, die Gabel kannst du dir auch sparen und schwupps sind sie verputzt. „Wo die Käsekuchen-Muffins abgeblieben sind? Äh…also…nie gesehen!“

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search