Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Schokocreme Low Carb: 240g geröstete, gemahlene Haselnüsse; 40g Kakao schwach entölt; 70g Xylit; 80g Kokosöl; ½TL Meersalz. Haselnüsse zu Mus verarbeiten. Kokosöl, Kakaopulver und Xylit im Wasserbad erhitzen und vermengen. Alles zu den Haselnüssen geben, Salz dazu und sehr gut durchmixen. Entweder flüssig verwenden, oder im Kühlschrank fest werden lassen.

1

Gesundes Nutella Zutaten für ein Glas: • 2 Tassen Haselnüsse • 1/2 Tasse (1,25 dl) Wasser • 1/2 Tasse (1,25 dl) Ahornsirup • 3 Esslöffel Kakaopuder Haselnüsse bei 180 Grad zehn Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen. In eine Küchenmaschine geben und 10 Minuten mahlen. Dann den Ahornsirup und das Kakaopulver dazugeben und noch einmal mixen, bevor man das Wasser hinzugibt – es ist wichtig, dass die ersten drei Zutaten gut vermischt sind, bevor man das Wasser hinzugibt. Und fertig!

Tomaten-Chili-Butter

Tomaten-Chili-Butter: Fruchtig und leicht scharf schmeckt diese Butter zu Baguette, Fisch, Fleisch oder Kartoffeln.

Immer streichfähige Kräuterbutter

Tomaten-Knoblauch-Butter

Tomaten-Knoblauch-Butter: ca. 7 Scheiben getr. Tomaten aus dem Glas kl. schneiden, 1 Knoblauchzehe pressen und alles mit der weichen Butter (125g) vermengen. Nach Geschmack noch mit Salz und Pfeffer oder einem Spritzer Zitrone würzen

Schnelle Röstzwiebelbutter (Rezept mit Bild) von floo | Chefkoch.de

Basilikum-Zitronen-Butter

Basilikum-Zitronen-Butter: Wer braucht da noch Käse oder Wurst?

Mon Cheri Marmelade (Rezept mit Bild) von borusse99 | Chefkoch.de

Apfel - Marzipan - Marmelade mit Amaretto