Andrea Jessen
Weitere Ideen von Andrea

Anweisungen und 3D- Pläne , wie man ein Sofa für den Garten mit Paletten machen

Treibholz Lampe Lagerfeuer von stockwerk-shop auf DaWanda.com

Wir werden es in 2 Schritten tun: Zuerst der Ofen selbst und dann das Fenster. Das ist alles, was du dafür brauchst: -Wasser -Sprühflasche -Backpulver -Einen Lappen -Essig -Eine kleine Schüssel Und so machst du es: Der Ofen: 1. Entferne die Ofen-Zahnstangen. 2 .Mische ein paar Esslöffel...

1. Großzügig Natron auf der verschmutzen Ofentür verteilen. 2. Etwas Wasser auf das Pulver einsprenkeln. 3. Die blubbernde Mischung ein paar Stunden einziehen lassen (Achtung: Ofen nicht einschalten!) 4. Mit einem Schwamm oder Papier-Küchentuch alles abwischen.

Egal zu welchem Anlass, wenn man ein Fest feiert, gehören Luftballons einfach dazu. Vor allem auf Kindergeburtstagen sind Ballons ein echtes Muss. Oft werden die Ballons dann mit Hilfe von Helium aufgeblasen, damit sie schön unter der Decke schweben. Jedoch hat nicht jeder zu Hause eine Flasche mit Helium herumstehen. Wenn auch du keine Heliumflasche zur Hand hast und auch keine Lust hast eine für teures Geld zu mieten, dann gibt es auch noch einen anderen Weg, um deine Ballons schweben zu…

Fingerfarben selbst gemacht!